Henselwein


Henselwein
Thomas Hensel
In den Almen 13
67098 Bad Dürkheim
Telefon 06322 24 60
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.henselwein.de

Ein modernes Gut, beste Lagen in und um Bad Dürkheim. Familiäre Tradition, seit über 300 Jahren.

Für Thomas Hensels Weine ist der stilvolle Showroom das perfekte Zuhause. Von der Auswahl der Materialien und Oberflächen über die Lichtgestaltung bis hin zu den maßgefertigten Möbeln spiegelt sich der hohe Anspruch des Weinguts wider.

Folgende Weinsorten werden im Weingut angebaut:
Weisswein: Riesling Steinberg, Riesling Hochbenn, Riesling Rittergarten, Sauvignon Blanc, Weissburgunder und Chardonnay, Grauer Burgunder, Grüner Veltiner, Gewürztraminer, Cuvée Blanc
Rosé: Carbernet Sauvignon und Merlot
Rotwein: Saint Laurent, Spätburgunder, Cuvée





Wachtenburg Winzer eG


Wachtenburg Winzer eG
Weinstraße 2
67157 Wachenheim
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.wachtenburg-winzer.de

Die Wachtenburg Winzer, mehr Familien, mehr Erfahrung, mehr Genuss
Von allem ein bisschen mehr: Seit über 110 Jahren sind die Wachtenburg-Winzer ein Mehrfamilienweingut. In unseren Winzerfamilien packen alle mit an, dreht sich alles um die Leidenschaft für das Kulturgut Wein. Mehr Handarbeit, mehr hinterfragen, mehr Können, miteinander lernen, wachsen und dabei bodenständig bleiben – das tut allen gut: den Rebstöcken, den Weinen, den Familien, der Zufriedenheit mit dem eigenen Schaffen.

Sortiment:
Premium: Pure Qualität aus unseren besten Weinbergslagen. Ertragsreduziert und von Jahrzehnte alten, tiefgründigen Reben, danach mit Ruhe und Geduld im Keller gereift. Das Ergebnis sind intensive und ausdrucksstarke Weine, die die Region erkennbar machen und die Typizität der Rebsorte spiegeln.
Edition SL: Ausgesucht ist bei unseren handgelesenen Selektions-Weinen wirklich alles, vom Weinberg bis zum optimalen Blatt-Frucht-Verhältnis. Fruchtig-elegante und körperreiche Weine im Qualitätsbereich von Auslese oder Spätlese, auch wenn es nicht auf dem Etikett steht.
Winzerstolz: Unsere Winzerfamilien verstehen sich seit Generationen auf Weintypen und –sorten und das Ergebnis überzeugt durch feine Aromen, Kraft und Körper. Weißweine vor allem mit Mineralität und Frucht. Bekömmliche Rotweine mit Eleganz und Fülle. Perfekter Trinkgenuss für viele Gelegenheiten.
Literweine: Literweine sind unsere Visitenkarte.Oft zu finden auf der Weinkarte von Gaststätten und Restaurants. Und wenn schon die Literweine Auszeichnungen erlangen, muss man hier nicht mehr viel sagen. Verzichtend bei der Etikettierung auf Gold- und Silbermedaillen sagen wir, was für Sie drin ist: grundsolide und gute Weine für jeden Tag.
Sekt/Secco: Mit Kennerblick und Sachverstand wählt unser Kellermeister Theo Baßler die jeweils besten Trauben zur Versektung aus. Dies bildet die Grundlage für prickelnden Genuss und besondere Augenblicke. Mit Geduld und Herzblut entstehen besondere Sekte, überwiegend im traditionellen Flaschengärverfahren hergestellt.
Süsses Vergnügen: Edelsüße Weine sind etwas ganz besonderes: Sie bieten Frucht, Fülle, Eleganz und natürliche Restsüße gepaart mit Langlebigkeit und unendlichem Reifepotential. Und wer lieber ohne Alkohol genießt: Unser Traubensaft schmeckt dank der Pfälzer Sonne von Natur aus angenehm süß und fruchtig.

Weingut Holger Koch, Bickensohl/Kaiserstuhl


Weingut Holger Koch
Mannwerkstraße 4
79235 Vogtsburg-Bickensohl
Telefon +49 7662 91 22 58
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.weingut-holger-koch.de

Das Weingut
Burgunder: Seit Generationen betreibt unsere Familie Rebbau am Kaiserstuhl. Mit dem Vorsatz nur Burgunder zu vinifzieren, begannen wir 1999 unsere Weine selbst auszubauen.
Lebendige, authentische und eigenständige Weine wollen wir in unserem kleinen Familienbetrieb anbauen. Dazu bewirtschaftet Holger Koch heute mit seiner Frau Gabriele Engesser und seinen Eltern 7,5 ha Weinberge.

Die Trauben
Aroma: Bewusst pflanzen wir seit Jahren Rebsetzlinge, die von alten Rebanlagen abstammen und unbelastet von moderner Klonenzüchtung sind. Reben, die kleine Trauben, kleine Beeren aber außergewöhnlich intensive Aromen bringen.
Organische Düngung, Begrünungseinsaaten und Verzicht auf Herbizide schaffen einen lebendigen Boden. Zusammen mit intensiver Handarbeit und zurückhaltendem Pflanzenschutz fördern wir das Potential unserer Trauben. Dies ist die harmonischste und intensivste Art der Qualitätssteigerung. Wählen Sie aus! Holgers Weine erfüllen höchste Ansprüche.

Der Wein
Finesse: Das Zusammentreffen von Reinheit, Kraft und Lebendigkeit. Alle unsere Weine sollen durch eine feinnuancierte und erfrischende Länge im Mund bestechen. Konzentration verstehen wir nicht als Wucht oder Fett, sondern als elegante Nachhaltigkeit, die allein von intensiven Traubenaromen getragen wird. Trinkvergnügen auf hohem Niveau, anregender Genuss und ideale Essensbegleitung sind das Endziel unserer Arbeit in Weinberg und Keller.

Holger Koch & Gabriele Engesser




Weingut Künstler


Weingut Künstler
Geheimrat-Hummel-Platz 1a
65239 Hochheim am Main
Tel. +49 (0) 6146 - 83860
fax. +49 (0) 6146 - 7335
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.weingut-kuenstler.de

Bei der Bereitung der Weine setzt das Weingut auf die neueste kellertechnisch Ausstattung, ohne sich allerdings alleine darauf zu verlassen: Weinbereitung erfordert vor allem tradiertes Wissen und viel Gespür für den Wein. Nicht analytische Werte entscheiden über die Qualität, sondern der Geschmack der Trauben, das Aroma der Moste und vor allem die Harmonie der Weine.

Das Weingut Künstler befindet sich seit 1648 in Familienbesitz. Bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges bewirtschaftete die Familie ihr Weingut 80 km nördlich von Wien in der Gemeinde Untertannowitz, Südmähren, heute Tschechische Republik. Nach Enteignung und Ausweisung aus der Heimat, gründete Franz Künstler das Weingut 1965 in Hochheim neu. Aufgrund seiner strengen Qualitätsphilosophie stellten sich hier sogleich viele Erfolge bei zahlreichen Verkostungen und Prämierungen ein. Seit 1992 gehört das Weingut seinem Sohn Gunter.

Das Weingut Künstler produziert Rotweine, Weissweine, Roséweine, Sekt und verschiendene Brände.








Weingut Leiss


Weingut Leiss
Lennacher Straße 7
74189 Gellmersbach
Telefon 07134 / 1 43 89
Fax 07134 / 2 06 21
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.weingut-leiss.de

Die Wirtschaft "Leissium" hat gerade mal 6 Wochen im Jahr geöffnet, deshalb treffen sie auch ganz sicher immer ein bekanntes Gesicht. Oder knüpfen ganz schnell neue Freundschaften.

Die nächste Generation prägt mittlerweile den Weinstil: Gerhard Leiss, der in Geisenheim Oenologie studierte, dreht gemeinsam mit unserem Weinbautechniker Matthias Hechler jeden Tag an der Qualitätsschraube. Was er aus seiner Ausbildungszeit und aus seinem Studium an Ideen und Techniken mitbringt, setzt er bei uns um. Sein Wissen beeinflusst auch seinen Vater Wolf-Peter Leiss, der die neuen Impulse gerne annimmt. Dass wir mittlerweile auch manche Weißweine so wie früher üblich im Holzfass ausbauen werden, geht auf Gerhards Initiative zurück.

Angebaut werden Rotweine, Weissweine, Roséweine, Blanc de noir, Säfte sowie verschiedene Destillate.






Weingut Van Volxem


Weingut Van Volxem
Zum Schlossberg 347
54459 Wiltingen / Saar
Telefon +49 (0) 6501 - 9477800
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.vanvolxem.com

Eine Manufaktur im klassischen Sinne, weil Van Volxem davon überzeugt ist, dass die Faszination der Weine nur so entstehen kann. Weine für die Ewigkeit – langlebig und nachhaltig, um endlose Freude zu bereiten. UndWeine für den puren Genuss – gemacht, um mit Freude und Freunden getrunken zu werden.

Der langen Tradition auf Van Volxem folgend, sind diese Weine überwiegend trocken ausgebaut – gedacht als harmonische Essensbegleiter, moderat im Alkohol, reif in der Säure, dicht und komplex in der Struktur. Ihre Einzigartigkeit erfahren diese Weine infolge ihrer Prägung durch die kargen, mineralreichen Schieferböden unserer faszinierenden Steillagen – Relikte Millionen Jahre alter Meeresablagerungen. Es ist das Streben nach Harmonie und Balance im Glas, das den Stil von Van Volxem prägt. Animierende Weine mit einem eindeutigen Lagenprofil und großem Reifepotential – im Stil der berühmten Saarweine um 1900.

Angeboten werden Weissburgunder, Riesling, Chardonnay Sekt und Riesling Sekt

Weingut Böheim, Arbesthal


Weingut Böheim
Hauptstraße 38
2464 Arbesthal/Österreich
Telefon: +43 (0) 21 62 88 59
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.gut-boeheim.at

Herkunft und Lagen
Ein klares Profil für Carnuntum. Das ist der gemeinsame Weg für den sich die Winzer entschieden haben, Ziel dieser Klassifizierung ist es, die Bedeutung und Besonderheiten einzelner Herkünfte herauszuarbeiten um dem Weingenießer eine Orientierung zu geben.
Die Weine lassen sich mittels einer Pyramide gliedern, die Basis einer jeden Stufe bildet CARNUNTUM DAC, bestehend aus den Sorten:
Grüner Veltliner, Chardonnay, Weißburgunder, Zweigelt, Blaufränkisch

Die Gebietsweine sind der Sockel auf dem die Pyramide aufgebaut ist, und soll die Vielfalt der Region wiederspiegeln.​ Die Ortsweine sind bereits komplexer und sollen ganz klar den typischen Charakter eines Ortes darstellen. Die Lagenweine sind die engste Herkunft und sind komplexe, große Weine mit entsprechendem Lagerpotential die, die Einzellagen zum Ausdruck bringen.
Die Lage Stuhlwerker wurde zusätzlich zur "1ÖTW" - Erste Lage der Österreichischen Taditionsweingüter klassifiert.

Tradition trifft auf Moderne
Johann: Der langen Wein-Affnität der Familie Böheim sei dank: Ihr entspringt Winzer Johann, dem Handwerk und Leidenschaft bereit in die Wiege gelegt wurden.
Stefanie: Voller Hingabe leitete Stefanie Böheim das Weingut gemeinsam mit ihrem Vater und bringt frischen Wind auf einen der charmantesten Plätze Carnuntums.

Quelle: Weingut Böheim

Weingut Gebetsberger




Weingut Gebetsberger
Weingut Gebetsberger
Hauptstraße 34,
A- 3620 Spitz
Tel. +43 (0)2713 / 20 96
Fax. +43 (0)2713 / 20 96-14
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.weingut-gebetsberger.at

Stefan und Manuela Gebetsberger führen mit Sohn Stefan das Familienweingut voller Liebe und Sorgfalt in der vierten Generation. Bereits 1859 wurde die Familie Gebetsberger urkundlich als Hauergeschlecht erwähnt und konnte so bis heute das alt überlieferte Wissen durch neue Ideen erweitern. Der Generationenbetrieb arbeitet das ganze Jahr über in den fruchtbaren Weingärten, dem urtypischen Winzerkeller und beim gemütlichen Heurigen zusammen.

In Spitz, am Fuße des Burgberges, befindet sich das Weingut der Familie Gebetsberger. Dieser Burgberg erhielt, durch die Menge an Ertrag die hier gelesen wurde, von den Spitzern den Namen 1000-Eimerberg. Die Sorten Riesling und Neuburger der Familie stammen von eben dort. Die Weiteren, wie Grüner Veltliner, Chardonnay und Weißburgunder reifen auf insgesamt 5 Hektar Weingarten aufgeteilt auf die Rieden Burgberg, Setzberg und Steinporz. Die naturnahe und umweltschonende Produktion zeichnet die leichten und trockenen Weine der Familie mit einer hohen Qualität aus. Das sorgfältig gewonnene Lesegut wird schonend verarbeitet und im neuen Keller zur Reifung gelagert. Dort wird der Wein natürlich ausgebaut und zur Flaschenreife gebracht.

Weingut Josef Leberl, Grosshöflein


Weingut Leberl
Hauptstr. 91
7051 Großhöflein
Telefon +43 (0) 2682 67800
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.leberl.at

Das Weingut Leberl, ein seit Generationen bestehender Familienbetrieb, bewirtschaftet rund um die Weinbaugemeinde Großhöflein 22 Hektar Weingärten. Anneliese und Josef Leberl (Eltern) pflegen die Weingärten naturschonend und mit viel Handarbeit. Sohn Alexander (Quereinsteiger aus der Telekombranche) kümmert sich seit 2009 um den Verkauf und seit 2012 um den Keller. Senior Josef läßt seine Erfahrung beratend einfließen.

„Wir keltern elegante Weine mit Struktur und Potenzial. Die Herkunft bleibt in unseren Weinen erhalten."
Viele unterschiedliche Böden in verschiedenen Lagen ermöglichen eine großes Sortiment. Sowohl Weißwein-Sorten wie Welschriesling, Sauvignon Blanc, Chardonnay, und Sämling als auch Rotwein-Sorten wie Zweigelt, Blaufränkisch, Merlot und Cabernet Sauvignon finden Böden zum Wohlfühlen.

Der bekannteste Wein aus dem Hause Leberl trägt den Namen Peccatum (lateinisch „Sünde"). Um große Rotweine keltern zu können ist eine großzügige Ertragsreduktion ("grüne Lese" im August) notwendig. „Eine Sünde ist das!", mahnten unsere Vorfahren, als im Jahr 1996 der erste Peccatum erschaffen wurde. Der Erfolg gab uns ein paar Jahre später recht.




Weingut Karl Lagler, Spitz


Laglers Weingut
Hotel Weinberghof
wein.kost.bar
Am Hinterweg 17
3620 Spitz
Telefon: +43 (0) 2713 2939
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.laglers.at

Seit 1789 ist der Name "Lagler" auf dem Hofe Rote Torgasse 10 ansässig, aber erst am Ende der 70er-Jahre vollzog sich der Wandel vom reinen Traubenproduzenten (es wurden die Trauben an die "Freien Weingärtner Dürnstein" geliefert) zum Weinmacher. Das Weingut ist auch Mitglied der Vinea Wachau. Die Vinea Wachau (Vinea Wachau Nobilis Districtus) wurde im Jahr 1983 als Vereinigung von Wachauer Winzern gegründet.

Von Anfang an stand die Weinproduktion unter dem Motto "Qualität vor Quantität!"
Weingärten in den besten Spitzer Lagen (Steinborz, Tausendeimerberg, Axpoint, Setzberg, Hartberg, Atzberg, Burgberg), alte Rebbestände verbunden mit naturnaher Bearbeitung und sorgfältiger Umgang mit natürlichen Ressourcen prägen unsere Arbeit im Weinberg.

Folgende Sorten werden vom Weingut Lagler angeboten: Grüner Veltliner, Riesling, Junger Spitzer (Gemischter Satz), Neuburger, Weißburgunder, Gelber Muskateller, EXSÜ, Sauvignon blanc, Müller Thurgau, Chardonnay, Zweigelt




Weingut Reinhard Denk, Wösendorf


Weingut Reinhard Denk 
Wachau
Hauptstraße 24
3610 Wösendorf
Niederösterreich
Tel. +43 (0) 66 45 93 67 78
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Winzer „Reini“ mit dem ich seit vielen Jahren befreundet bin, ist mit seinem Qualitätsbewusstsein sicher der Geheimtipp in der Region !

Eingebettet in die romantische Kulisse, mitten in Wösendorf liegt einer der schönsten Winzerhöfe

und Heurigen Betrieb der Wachau ! Seit Generationen im Besitz der Familie.




Weingut Wolfgang Maitz, Ratsch a.d. Weinstraße




Wolfgang Maitz
Weingut | Wirtshaus | Weinhotel
8461 Ratsch an der Weinstraße 45
Telefon: 0043 3453 2153
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.maitz.co.at

Kaum eine andere Weinregion hat sich der Globalisierung so widersetzt wie die Südsteiermark. Sauvignon Blanc & Morillon bringen hier Weinfreunde wie Kenner zum Schwärmen. Wolfgang Maitz ist sich dieser Verantwortung bewusst und keltert mit großer Sorgfalt und persönlichem Einsatz Weine, die mit animierendem Trinkfluss die Weinberge, das Klima und die Böden widerspiegeln.

Vormals als Lage deklariert, versteht man unter einer Ried eine abgegrenzte Weingartenparzelle. Die Weine daraus repräsentieren die Eigenschaften der Böden und des Mikroklimas. Riedenweine stellen die Spitze des Weinsortiments dar. Sie reifen über ein Jahr in Holzfässern und vergären mit Naturhefen.

Mit Große STK Ried gekennzeichnete Weine sind Riedenweine, die das absolut Wertvollste des Gebietes darstellen. Diese Weine haben eine Marktpräsenz seit mindestens 10 Jahren und sind für mehr als 20 Jahre lagerfähig. Erkennbar an dem goldenen Kapseleindruck G STK.
G STK Erscheinungstermin nach 18 Monaten Ausbau ab 1. Mai

Mit Erste STK Ried gekennzeichnete Weine sind Riedenweine, die herausragende Weinqualitäten liefern. Diese Weine haben eine Marktpräsenz seit mindestens 5 Jahren und sind für mehr als 15 Jahre lagerfähig. Erkennbar an dem goldenen Kapseleindruck 1 STK. 1 STK Erscheinungstermin nach 11 Monaten Ausbau ab 1. September

Weine aus Ortschaften: Bei diesen Weinen garantieren wir, dass die Trauben nur innerhalb der Ortsgrenzen gewachsen sind. Somit repräsentieren diese, Geologie und Klima der jeweiligen Ortschaft. Der Ausbau findet in traditionellen großen Holzfässern mit Naturhefen statt. Ortsweine Erscheinungstermin nach 7 Monaten Ausbau ab 1. Mai

STK: Erkennbar an dem silbernen Kapseleindruck STK.

Weine aus der Südsteiermark: Die Gutsweine sind auf dem eigenen Weingut gewachsen. Frische und Lebendigkeit sind ihre Attribute. Warme Tage und kühle Nächte mit ausreichend Wasserversorgung formen elegante und subtile Trinkweine. Das Terroir ist geprägt durch Meeressedimente und verleiht der Südsteiermark eine einzigartige Charakteristik. Die Steirische Klassik und Gutsweine repräsentieren das Weinbaugebiet Südsteiermark. Steirische Klassik Erscheinungstermin nach 5 Monaten Ausbau ab 1. März STK Erkennbar an dem silbernen Kapseleindruck STK.




Franz Gojer, Glögglhof, St. Magdalena, Südtirol


Franz Gojer
Glögglhof
St. Magdalena
Rivelaunweg 1
39100 Bozen
Tel. 0039 (0) 471 97 87 75
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.gojer.it

Franz, Maria Luise und Florian Gojer, lieben die Arbeit in der Natur. Der abgefüllte Wein bildet das Ergebnis aller Arbeitsschritte, ist das Produkt der harten Arbeit, die in der Hitze des Sommers sowie der Kälte des Winters geleistet wurde. Jedes Jahr stellt eine neue Herausforderung dar, gleichzeitig aber auch eine neue Chance, zu beweisen, zu verbessern und dazuzulernen.

Südlich der Dolomiten erheben sich am Rande der Stadt Bozen die sanften Weinhügel von St. Magdalena. Inmitten dieser malerischen Reblandschaft befindet sich der aus dem 14. Jahrhundert stammende Glögglhof. Die seit vielen Generationen überlieferte Tradition der Weinbereitung wird in diesem historischen Betrieb von der Familie Gojer fortgeführt. Das Weingut konnte im Laufe der Jahre durch ausgewählte Lagen erweitert werden.

Folgende Weine werden produziert:
St. Magdalener Vigna Rondell
St. Magdalener Classico
Lagrein Riserva
Lagrein Granat
Sauvignon Karneid
Weissburgunder Karneid
Kerner Karneid
Vernatsch Alte Reben




Ignaz Niedrist, Girlan


Weingut Ignaz Niedrist
Runggweg 5
39057 Girlan
Telefon +39 0471 66 44 94
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.ignazniedrist.com


Das Weingut befindet sich im Herzen des Überetscher Weinbaugebietes, im Girlaner Ortsteil Rungg, auf 470 m ü. M. Schon seit über 170 Jahren ist der Weinhof im Besitz der Familie. Der Großvater Josef Niedrist betrieb mit großer Tüchtigkeit den Ausbau und Verkauf der Weine.
1989 nahmen Ignaz und Elisabeth Niedrist die Weinproduktion am Hof wieder auf, mit dem festen Vorsatz qualitativ hochwertige Flaschenweine zu erzeugen. Es ist kein Einzelfall, dass in Weinbauernfamilien die Heirat auch eine markante Veränderung des Betriebes bedingt. In unserem Fall wurde der Kernbetrieb durch Flächen in "Mühlweg" - Girlan, "Rungg" - Girlan und "Untersteiner" - Eppan Berg erheblich vergrößert und vielfältiger. Dieses Bild wird vervollständigt durch die langjährige Lagrein Pachtfläche in Gries-Bozen, am Heimathof von Elisabeth Berger Niedrist. Nicht nur der Betrieb hat sich im Laufe der Jahre verändert: mit Maria, Franz und Johannes Niedrist macht sich eine neue Generation auf den Weg...

Folgende Weine werden produziert: Kalterer See, Blauburgunder, Lagrein, Merlot, Weißburgunder, Sauvignon, Riesling





Bindi Sergardi


Bindi Sergardi
TENUTA I COLLI
Località I Colli, 2
Strada del Poggiolo
53035 Monteriggioni (Siena)
Telefon +39 577 309309
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bindisergardi.it

Die Ursprünge von Bindi Sergardi reichen bis ins Jahr 1349 zurück. Seit 23 Generationen widmet sich die Familie der Weinherstellung in Siena.

Das Anbaugebiet des Chianti Classico befindet sich in der hügeligen Landschaft zwischen Siena und Florenz. Der Chianti Colli Senesi wird in den Hügeln rund um die Stadt Siena angebaut und der Chianti-Wein wird hauptsächlich aus Sangiovese-Trauben hergestellt.

Mauro Veglio, La Morra, Piemont


Azienda Agricola Veglio Mauro
Frazione Annunziata, Cascina Nuova 50
12064 - La Morra (CN) - Italia
Tel/Fax +39.0173.509212
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.mauroveglio.com

Mauro Veglio bevorzugt den einfachen und natürlichen Weinbau, der die Umwelt respektiert. Es werden nur minimale Mengen für die Behandlungen der Reben verwendet wie z.B. Schwefel und Kupfer, traditionelle Elemente, die für Mensch und Umwelt nicht schädlich sind.

Klassische Weine wie beispielsweise Barolo und Barbera, werden in La Morra hergestellt.




Acetaia J. Cattani


Acetaia Giuseppe Gattani
Via Emilia Est, 1755
41100 Modena MO
Telefon +39 059 373610
www.casadelbalsamico.it

In einem Stadteil Modenas ist Acetaia Catani zu finden. Durch die klimatischen und geologischen Bedingungen gilt dieser Bereich als besonders geeignet für die Herstellung von Balsamico-Essig.




Edelbrennerei Haas


Edelbrennerei Haas
Schmiedgasse 2
91362 Pretzfeld
Telefon 09194 / 12 56
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.destillerie-haas.com

Die Familie Haas ist seit vielen Generationen in Pretzfeld ansässig und in der Tradition sowie in der Moderne der Region tief verwurzelt. Von Generation zu Generation wird die Kunst des Destillierens weitergegeben. Eigener naturnaher Obstbau ist dazu die Grundvoraussetzung - nur so bleibt die Qualität und Originalität unverfälscht erhalten.

Die Edelbrennerei Haas bietet Sondereditionen, Whisky, Gin, Rum, Wässer-Geiste-Brände, Sonderbrände, Liköre und verschiedene Essenzen an.

Lantenhammer Erlebnisdestillerie


Lantenhammer Erlebnisdestillerie
Josef-Lantenhammer-Platz 1
83734 Hausham
Telefon: 08026 / 99248162
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.lantenhammer.de

Die Wurzeln der Lantenhammer Destillerie liegen Hausham im Ortsteil Agatharied. Dort gründeten Amalie und Josef Lantenhammer 1928 ihre eigene Enzianbrennerei.

"Waldhimbeeren aus den Karpaten, rote Williams Birnen aus Bozen und Verona, Haselnüsse aus der Nordosttürkei – für unsere feinen Destillate verwenden wir nur Früchte in vollendeter Qualität und Reife. Sie stammen alle aus kontrolliertem Anbau ausgewählter Betriebe und Obstgärten. Genau deshalb überzeugen unsere Edelbrände durch reine Aromen und natürliche Milde. Selbstverständlich ohne künstliche Zusätze und Zucker."










logo

Alexander Heinrich
Telefon +49 (0) 821 74 24 33
Mobil +49 (0) 160 93 16 26 44
kontakt(at)weinhandel-heinrich.de